+43 1 740 32-0willkommen@gutereise.eu
Tolle Strände und blaues Meer sind in der Region Zadar garantiert. © Nikola Matic

Der Family-Hit in Norddalmatien

Die schönsten Strände und einen spannenden Sommer erleben Groß und Klein an der Küste und auf den Inseln vor der einzigartigen Stadt Zadar.

Das Mittelmeerparadies rund um Zadar genießt bei Österreichern schon seit Langem große Beliebtheit. Gerade in Zeiten wie diesen flammt diese Liebe wieder auf, und viele suchen und finden hier das, was man mit einem klassischen Urlaub am Meer verbindet. Speziell Familien erwartet  in diesem Teil der kroatischen Küste ein riesiges Angebot. Dieses beginnt bei der Riviera von Biograd, Nin oder Paklenica und reicht bis zu einer atemberaubenden, bunten Inselwelt vor dem Festland. Hier sind alle erdenklichen Sportarten möglich, die einen Urlaub für Groß und Klein ­unvergesslich machen, von Segeln über Wind- oder Kitesurfen bis zu SUP und ­Kajakfahren. Hoch im Kurs stehen angesichts des kristallklaren Meers und des Fischreichtums natürlich Schnorcheln und Tauchen. Erfahrene und Wagemutige können sogar Schiffswracks oder mystische Grotten erkunden.

Berühmt seit den Römern

Bei so viel Spaß am und im Wasser freut man sich dann wieder auf einen Ausflug in eine ganz besondere Hafenstadt: Zadar war schon zur Zeit der Römer und der ­venezianischen Dogen weithin berühmt. Von dieser großen Vergangenheit zeugen die Altstadt mit prächtigen Kirchen, die mächtige Stadtmauer und das stimmungsvolle römische Forum. Und ein Sundowner an der einzigartigen Meeresorgel ist ein unbedingtes Muss.

Nicht versäumen sollte man auch das ursprüngliche Hinterland von Zadar. Unser Tipp: Besuchen Sie den Nationalpark ­Paklenica mit mehr als 150 Kilometer Wanderwegen und fast 1.800 Meter hohen Gipfeln. Die Karstwelt ist eine willkommene Abwechslung zum Meer, und erst dieses gemeinsame Erlebnis macht einen Urlaub in der Region Zadar vollkommen. 

Weitere Infos: www.zadar.hr/de