+43 1 740 32-0willkommen@gutereise.eu
Das Urlaubserlebnis mit Tieren vergessen Kinder lange nicht. © Getty Images

Urlaub am Bauernhof: Tierisch gut

Familienhit: In Oberösterreich, im Salzburger Land und in Tirol kann man auf rund 900 Bauernhöfen so richtig in das Leben am Land eintauchen.   

Ob im Stall, in der Scheune oder auf der Weide: Am Bauernhof wimmelt es nur so von Tieren. An diesem bodenständigen und gerade deshalb beliebten Urlaubsort winkt für Groß und Klein eine Safari zu den ­sogenannten heimischen Big Five. So nennt man das Quintett aus chilligen Kühen, ­kuscheligen Schafen, flotten Pferden, intelligenten Schweinen und frechen Hühnern.

Erlebnisreicher Urlaub

Es sind gerade diese tierischen Begegnungen, die immer mehr Familien Kraft und Energie schenken. Die Bäuerinnen und Bauern von rund 900 Mitgliedsbetrieben in Oberösterreich, im Salzburger Land und in Tirol nehmen sich gern Zeit für ihre Gäste, um ihnen einen Blick hinter die Kulissen ihrer so wichtigen Arbeit zu ­bieten. Alle drei Bundesländer sind für ­einen abenteuerreichen Familienurlaub mit sportlichen Aktivitäten genauso gut ­geeignet wie für einen entspannenden ­Aufenthalt zum Durchatmen und um die Seele baumeln zu lassen. Den Kindern wird beim großen Erlebnisangebot sicherlich nicht fad – und das ist bekanntlich der beste Garant für einen ebenso gelungenen wie entspannten Urlaub der Eltern.

Wer neugierig geworden ist und auch an einen Urlaub am Bauernhof denkt, kann jetzt vorab schon in diese Welt akustisch eintauchen: Eine brandneue 10-teilige Podcast-Serie erzählt kindgerecht über das Leben der Tiere am Bauernhof und ist auf Spotify unter „Urlaub am Bauernhof für die Ohren“ zu finden. Nähere Infos unter:

Weitere Infos: www.bit.ly/die-big-five