+43 1 740 32-0willkommen@gutereise.eu
Chicago ist eine DER Sportstädte schlechthin. Die Chicago Cubs spielen im meist bestens besuchten Wrigley Field. © Helmut Widmann

GUTE-REISE-Tipps: Chicago

Chicago gilt in den USA als die Metropole der Herzen. Da es unendlich viel zu sehen und zu tun gibt, ist eine gute Vorbereitung wichtig. Vielleicht helfen ja die GUTE-REISE-Tipps bei Ihrer Reiseplanung.

Wo wohnen, wo hingehen, wie soll man all die Sehenswürdigkeiten unter einen Hut bringen? Vor einer Reise nach Chicago gibt es viel zu planen. GUTE REISE hat nicht nur einen tollen Hoteltipp für Sie, wir haben auch einige attraktive Aktivitäten getestet und für gut befinden. Das sollten Sie in Chicago definitiv nicht verpassen.

Wohnen

Chicago Athletic Association 

Gleich vis-à-vis des Millennium Park liegt ein Haus mit einer ganz besonderen Geschichte: Das Hotel Chicago Athletic Association war ab 1893 tatsächlich ein elitärer Athletik-Club, in dessen Pool zum Beispiel Johnny Weissmüller seine Längen zog. Heute ist es ein angesagtes Boutique-Hotel, dessen 241 Zimmer und Suiten alte Fitnessgeräte wie ein Turnbock oder eine Sprossenwand zieren. Ein beliebter Treffpunkt ist die Rooftop-Bar „Cindy’s“ mit einem Wow-Blick.

Freizeit

Nervenkitzel Skydeck

Mit 442 Metern ist der Willis Tower der zweithöchste Wolkenkratzer Nordamerikas. Mit dem Lift geht es bis zum 103. Stock zum Skydeck (412 m), wo man in jede Richtung 80 Kilometer weit blicken kann. Ein besonderes Erlebnis bieten drei aus dem Turm hinausragende Glaskäfige.

Museumsviertel 

Das Field Museum of Natural History (Foto) zählt zu den besten Museen seiner Art in den USA. Gleich daneben liegt Shedd, das größte Indoor-Aquarium. Und mit einem kurzen Spaziergang durch den Grant Park erreicht man das exzellente Kunstmuseum Art Institute of Chicago.

Sportfieber 

Wer tief in die Seele der US-Amerikaner blicken will, muss unbedingt ein Spiel ihrer Lieblingssportler erleben. In Chicago hat man da gleich mehrere Möglichkeiten und besucht entweder die Baseballer der Cubs im Wrigley Field, die White Sox im Guaranteed Rate Field oder die Footballer der Chicago Bears im Soldier Field. Ganz klassisch ist natürlich auch ein Besuch bei den Basketballern der Chicago Bulls. Ein Erlebnis, auch wenn man die Regeln nicht so kennt. 

Touren

City Pass 

Damit kann man sich fünf aus sieben Top-Attraktionen von Chicago aussuchen, -vermeidet Wartezeiten und spart darüber hinaus rund die Hälfte der Eintritts-gebühren. Preise: Erwach-sene 108 Dollar, Kinder 89 Dollar

Chicago Greeter 

Wer kennt diese Stadt besser als die Einheimischen selbst? Wer auf direkte und persönliche Erfahrungen setzt, bucht am besten (völlig kostenlos!) einen Chicago Greeter, der zu einer Tour durch sein Viertel einlädt.