+43 1 740 32-0willkommen@gutereise.eu
Etwas im Urlaub vergessen? Statisch gesehen ist es vermutlich das Handy. © iStockphoto

Die 10 meistvergessenen Gegenstände in Ferienclubs

Handy, Schlüssel, teure Uhr? Diese Gegenstände bleiben in Ferienclubs regelmäßig zurück.

Keine Überraschung: Das Handy wird am häufigsten vergessen. GUTE REISE verrät Ihnen, was sich laut TUI noch in den Top Ten befindet. 

1. Handy

Ständig am Telefon zu hängen, ist sowieso nicht gesund: Ob das der Grund dafür ist, dass das Smartphone die Liste der
vergessenen Gegenstände anführt? 

2. Reisepass

Keine Lust, nach Hause zu fliegen? Dazu muss man einfach nur den Reisepass im Hotelzimmersafe vergessen. Das soll schon zu so mancher (unfreiwilliger) Urlaubsverlängerung geführt haben. 

3. Unterwäsche

Wer kein Übergepäck riskieren möchte, lässt einfach so Unnötiges wie Unterwäsche zurück. Dann muss man sie nicht im Zimmer zusammensuchen und spart auch noch Zeit. 

4. Koffer

Meist ist es im Heimatland kühler als am Urlaubsort. Es zahlt sich also gar nicht aus, den Koffer mit nach Hause zu nehmen und die Sommerkleidung zu waschen. 

5. Kuscheltiere

Ohne Lieblingsteddy geht nichts. Manche Familien können noch rechtzeitig umdrehen, andere müssen das weinende Kind bis zum Eintreffen des Packerls vom Hotel ablenken. 

6. Badezeug

Badesachen werden meist zum Trocknen aufgehängt – und ­bleiben gerne auch nach der Abreise dort. 

7. Schlüssel

Wer sich kaputte Fenster und hohe Rechnungen beim Schlüsseldienst ersparen möchte, sollte rechtzeitig einen Ersatzschlüssel beim Nachbarn deponieren. Haus- oder Autoschlüssel gehören zu den Klassikern, die liegen bleiben. 

8. Schmuck

Ein Ring im Badezimmer bedeutet nicht automatisch, dass man die Verlobung lösen will. Das Kleinod hat nur hohes Potenzial, ebenso wie Ketten, Uhren und Armbänder, beim Packen übersehen zu werden.

9. Strandspielzeug

Mit Urlaubsende beginnt auch für die Kinder wieder der Ernst des Lebens. Wozu also Schaufel, Kübel und Wasserpistolen mit nach Hause nehmen?

10. Sonnenbrille

Es gibt kaum einen besseren Grund für eine neue Sonnenbrille als den Verlust der alten. Wer sich also das trendigste Modell auf dem Markt gönnen möchte, lässt die alte Brille im Hotel liegen.