+43 1 740 32-0willkommen@gutereise.eu
Von Zagreb bis Dubrovnik: Kroatien ist Heimat besinnlicher Weihnachtsmärkte. © Getty Images

Advent in Kroatien

Wer an Kroatien denkt, denkt wahrscheinlich an Meer, Sonne und Sommer. Das Land am Mittelmeer hat aber auch im Winter viel zu bieten. Im Dezember gibt es etwa eine große Anzahl an stimmungsvollen Weihnachtsmärkten.

Lebkuchen, Glühwein, Weihnachtsglocken: Der Advent in Kroatien unterscheidet sich gar nicht so sehr von den Feiern hierzulande. Wie auch in Österreich stehen gutes Essen, Kunsthandwerk und traditionelle Weihnachtsmärkte im Fokus.

Die Auswahl an Events ist riesig. Vom Weihnachtsmarkt in Zagreb über jene in Rijeka und Split bis hin zu Veranstaltungen in traditionellen Wallfahrtsorten wie Marija Bistrica und in kultigen Städten wie Dubrovnik reicht die Palette. Noch bis Anfang Jänner haben Sie die Chance, kroatisches Weihnachtsfeeling einzuatmen.

GUTE REISE hat die Übersicht über sämtliche Märkte in Kroatien, Sie haben die Qual der Wahl.

Kroatiens Weihnachtsmärkte

  • Zagreb: 30. November 2019 bis 7. Jänner 2020
  • Split: 30. November 2019 bis 2. Jänner 2020
  • Rijeka: 30. November 2019 bis 7. Jänner 2020
  • Varaždin: 29. November 2019 bis 6. Jänner 2020
  • Dubrovnik: 19. November 2019 bis 8. Jänner 2020
  • Pula: 29. November 2019 bis 7. Jänner 2020
  • Zadar: 22. November 2019 bis 2. Jänner 2020
  • Opatija: 29. November 2019 bis 12. Jänner 2020
  • Božićna Bajka-Čazma: 29. November 2019 bis 12. Jänner 2020
  • Vinkovci: 29. November 2019 bis 5. Jänner 2020
  • Marija Bistrica: 29. November bis 31. Dezember 2019
  • Rab: 29. November bis 31. Dezember 2019
  • Makarska: 30. November 2019 bis 6. Jänner 2020
  • Osijek: 1. bis 31. Dezember 2019
  • Museum of Zagorje: 1. bis 22. Dezember 2019
  • Baranja: 1. bis 23. Dezember 2019
  • Vukovar: 1. bis 24. Dezember 2019
  • Porec: 6. Dezember 2019 bis 6. Jänner 2020
  • Sibernik: 6. Dezember 2019 bis 1. Jänner 2020