+43 1 740 32-0willkommen@gutereise.eu
Die Philips Hue macht jede Wohnung cooler. © Philips

GUTE REISE-Technik-Tipps

Die perfekte Beleuchtung, ein moderner Koffer oder Musik für unterwegs: Die GUTE REISE-Technik-Tipps präsentieren Neues für Freunde cooler Gadgets.

Das perfekte Licht   

Die Augen auf Urlaub schicken: Die Philips Hue mit Bluetooth ist eine smarte Beleuchtung, die Wohnräume in besonderes Licht taucht. Mit einer Bluetooth-fähigen LED-Lampe und der Philips Hue Bluetooth-App können bis zu zehn Hue-Lampen gesteuert werden. Vom Schummerlicht bis zu eindrucksvollen Farbwechseln für eine Party ist alles möglich. Das Starter-Kit kostet ca. 130 € (UVP). 

Koffer per Fingerprint

Wenn man schnell etwas aus einem versperrten Koffer braucht, dann ist meist stressiges, umständliches Drehen an Zahnrädchen angesagt. Mit dem Titan X-Ray Pro reicht ein einfacher Fingerprint. Zuerst wird der persönliche Fingerabdruck im Koffer gespeichert – dann reicht das Auflegen des Fingers zum blitzschnellen Öffnen oder auch Schließen. 

Der komplett in Deutschland gefertigte Polycarbonat-Koffer ist außerdem leicht und stabil. Die Bordgepäckgröße ist mit einer funktionalen USB-Schleuse ausgestattet. So lassen sich Smartphone, Tablet & Co unterwegs aufladen. Innen verfügt der Titan X-Ray Pro über Kreuzpack­gurte, Packwände und zusätzliche Reißverschlussfächer. Die Größen und Preise: Small 239,95 € (UVP), Medium 259,95 € (UVP) und Large 279,95 € (UVP)   

Musik ist immer dabei

Der Move von Sonos (UVP 300 €) sorgt drinnen, draußen und unterwegs für einen guten Sound. Der akkubetriebene Smart Speaker ermöglicht Audio-Streaming über Bluetooth. Das robuste, langlebige Gehäuse hält Stürzen, Stößen, Regen, Feuchtigkeit, Staub, Schmutz, UV-Strahlen und extremen Temperaturen stand. Wichtig für unterwegs: Der Akku hält bis zu zehn Stunden. 

Neue Kameras 

Sony ergänzt mit den spiegellosen Systemkameras Alpha 6100 (UVP ab 899 €) und Alpha 6600 (UVP ab 1.599 €) die beliebte Alpha-6000-Serie. Die Alpha 6100 bietet einen schnelleren Autofokus, besitzt einen Mikrofoneingang sowie einen um 180 Grad umklappbaren Monitor. Die Alpha 6600 hat einen Sensor-Shift-Bildstabilisator. Die ISO-Empfindlichkeit reicht von 100 bis 32.000. Beide Kameras erkennen in Echtzeit Gesichter und Augen und verfügen über ein Echtzeittracking. Bei der Alpha 6600 funktioniert das auch während 4K-Videoaufnahmen.

Lawinensicher

Die Lawinengefahr wird leider viel zu oft unterschätzt. Das Lawinensuchgerät 3+ von Ortovox bietet Sicherheit. Es hilft, Verschüttete einfach zu finden, und verfügt über eine fast doppelte Reichweite in der schlechtesten Koppellage. Es informiert über Laufrichtung, Entfernung und Anzahl der Verschütteten. Bei der Feinsuche helfen intuitive Suchakustik und eine Tendenzsuche. Das Gerät ist zum UVP von 250 € erhältlich.