+43 1 740 32-0willkommen@gutereise.eu
Die Jacht Goldfinger hätte im gleichnamigen James-Bond-Film gut ausgesehen. © Goldfinger

Cruisen wie im James-Bond-Film

Das Floating Boutique Hotel Goldfinger erinnert nicht nur namentlich an James-Bond-Filme und Exklusivität. Die 20 Meter lange Luxusjacht würde mit opulenter Ausstattung und jeder Menge Extravaganz eine gute Figur in einem edlen Agentenfilm machen.

Im schwimmenden Bond-Domizil durch die Balearen. Seit Juni 2018 liegt die Goldfinger, das jüngste Mitglied der Hütter Bönan Hotels, vor Ibiza. Acht Gäste finden in vier Kabinen Platz. Zu den Highlights der Ausstattung zählen die 80 Quadratmeter große Fly Bridge mit Designer-Bar sowie der Loungebereich, der auch als Open-Air-Beachclub genutzt werden kann. Begleitet wird der gesamte Aufenthalt von umfassendem Concierge-Service.

Goldige Kabinen

Insgesamt erstreckt sich die 160 Quadratmeter umfassende Jacht über zwei Ebenen. Im Unterdeck befindet sich ein 15 Quadratmeter großer Wohnbereich mit Küche, Bartresen und Sitzmöglichkeiten. Die Master-Kabine ist besonders attraktiv. Auf 17 Quadratmetern findet man ein Doppelbett, ein Badezimmer und eine Terrasse mit Außendusche. Alle vier Kabinen haben überdimensionale Fensterfronten und Sliding-Türen aus goldenem Milchglas.

Diplomstylistin Christine Hütter-Bönan ließ sich beim Design vom Lebensgefühl der Balearen, der Farbpalette von Modemacher Yves Saint Laurent sowie natürlich von den Kinoabenteuern von James Bond inspirieren. An Bord fühlt man sich auch in die 70er-Jahre versetzt, als Jachten und deren Luxus nur sehr wenigen Menschen vorbehalten waren. Glänzende Oberflächen aus Gold, Bronze, Orange, Braun, Chinarot, Cognac, Beige, Türkis und Blau wirken im Mix mit handgearbeitetem Walnussholz, Leder und Metall auf retro-melancholische Weise modern.

Man gönnt sich ja sonst nichts

Goldfinger ist im Besitz des Geschwisterpaars Peter Hütter und Christine Hütter-Bönan, das bereits das Boutique Hotel Wachtelhof im Pinzgau wie auch die Heidelberg Suites betreibt. Der Preis für die Buchung des Boutique Hotels Goldfinger beginnt bei 4.200 Euro in der Nebensaison (März bis Mai sowie Oktoberbis November) und liegt bei 5.400 Euro in der Jachthauptsaison (Juli bis August) sowie bei 4.800 Euro für die Monate Juni und September. Hafengebühren, Softdrinks, Frühstück, Kapitän, Hostess und mehr sind im Preis inkludiert.

Technische Daten
  • Länge: 20 Meter
  • Kapazität: 8 +2 Crew-Mitglieder
  • Kabinen: 1 Master, 2 VIP, 1 Twin, 1 Crew
  • Motor: 2 x 435 PS
  • Max. Speed: 22 Knoten
  • Cruising Speed: 13 Knoten
  • Treibstoffvolumen: 3.000 Liter
  • Verbrauch pro Stunde: 90 Liter
  • CE-Kategorie: A