+43 1 740 32-0willkommen@gutereise.at
Entspannung und Erfrischung für jedes Alter. © Therme Bük/ Tibor Csepregi

Therme Bad Bük: Energie tanken

Die Wellness-Oase Therme Bük ist heute bekannt als eines der beliebtesten Heil-, Strand- und Erlebnisbäder Europas. Nur wenige Kilometer von der Grenze entfernt, ist sie eine perfekte Entspannungsdestination für viele Gäste aus Österreich.

Fabelhaftes Heilwasser, Heilbehandlungen und das breite Angebot an Therapien lassen den Thermenbesuch zu einer Gesundheitskur werden. Die Therme Bük lockt mit hervorragendem Preis-Leistungs-Verhältnis. Zum Beispiel kann man mit nur einer einzigen Eintrittskarte den ganzen Kur- und Erlebnisbereich einen ganzen Tag lang nutzen.

Außerdem gibt es viele Kombi-Wohlfühlangeboten, die den Eintritt ins Kur- und Erlebnisbad inklusive Massage ab 22 Euro ermöglichen. Das blaue Gold kommt mit einer Temperatur von 58 °C aus der Tiefe und hat mit 1.500 mg/l so viele Mineralien wie keine andere Therme in Ungarn. Es soll besonders effektiv bei der Behandlung von Muskel- und Knochenkrankheiten sein. Das Bad verfügt über 34 Becken für Heilung und Erholung, die Wassertemperaturen liegen zwischen 32 und 38 °C. Freunde des Schwitzens schätzen die modernen Saunen. Das Massageangebot reicht von klassisch bis ayurvedisch: super zum Relaxen. 

Nicht nur ­Kinder begeistert der „Kristallturm“ mit Hochseilgarten, der Geschicklichkeit und Balance erfordert. Ein Hit ist auch der Sonnenschein-Park mit Spiellabyrinth, Gokart-Bahn und Tram­polin-Anlage. Übrigens: Jeden Freitag und Sonntag fährt der Elite Tours-Thermenshuttle von Wien und dem Bahnhof Wiener Neudorf direkt zur Therme und zurück.

Das Angebot: Relax-Tag

Völlig entspannen: nicht nur körperlich und psychisch, sondern auch geistig erholen, mit einer Tageskarte inklusive Sauna und Aroma-Massage (30 Min.). 

Preis: 9.200 HUF (ca. 29 Euro)

www.bukfurdo.hu/de/wohlfuehl-pakete

Bad Bük:  ein idealer Ort für Erholung und Kur 

In Bad Bük, in Westungarn, nahe der Grenze zu Österreich, bieten das ­Vier-Sterne-Wellness-Hotel Hunguest Hotel Répce Gold**** und das Drei-Sterne-Kurhotel Hunguest Hotel Répce*** die Möglichkeit zur Entspannung, Regeneration oder Genesung. Anspruchsvoll eingerichtete Zimmer, exquisite Küche und eine breite Servicepalette sichern einen sorglosen und stressfreien Urlaub. Das familien- und seniorenfreundliche Hotel verzeichnet seit Jahren viele Stammkunden. 

Beide Hotels sind direkt mit Therme, Strand und ­Erlebnisbad von Bad Bük (Bükfürdő Therme und Spa) verbunden. Den Badegästen stehen sämtliche Becken, Heilbehandlungen oder komplette Kuren zur Wahl.

Ausgebildete Sportanimateure organisieren für die Gäste täglich ein Aktiv-Programm: von Gymnastik über Radtouren, Aqua-Fitness bis zu Nordic Walking. 

Übrigens: Bad Bück verfügt mit einem 18-Loch-Golfplatz über ein perfektes Grün. 

Das Angebot: Frühlingserfrischung

Hunguest Hotel Répce Gold: Ab 2 Nächte buchbar, im DZ mit reichhaltigem Frühstücks- und Abendbuffet, Eintritt für 2 Tage in das Bükfürdö Thermal und Spa (Heilbad, Strand, Erlebnisbad), Wellnessbereich im Hotel, Bademantel, Aktiv-, Sportprogramme: ab 132 Euro/Person/2 Nächte (So–Do), ab 156 Euro/Person/2 Nächte (Fr–Sa)