+43 1 740 32-0willkommen@gutereise.eu
"Space Design" und erdiges Team: Das capsule hotel in Luzern verfügt über alles, was man so in einer Raumstation benötigt. Die charmanten Mitarbeiter sorgen für einen entspannten Aufenthalt. © imhof.photography

Kompakt wohnen wie im Raumschiff

Kapselhotels sind in Japan aus Platzmangel entstanden. Als günstige und außergewöhnliche Alternative erobern sie jetzt auch Europa.

Futuristisch, minimalistisch und bequem: Vermeintliche Gegensätze vereinen sich in einem neuen Trend, dem Kapselhotel. Diese Art des Mikrohotels entstand bereits Ende der 1970er-Jahre in Japan, wo das Platzangebot ein rares Gut ist. Darüber hinaus war und ist auch der Wunsch nach einer günstigen Übernachtung die treibende Kraft für den Boom an Schlafplätzen auf kleinstem Raum. Die Plastikkabinen sind meist nicht größer als zwei Quadratmeter und nur 1,2 Meter hoch. Nach dem Export der Idee von Kapselhotels nach Australien, Malaysia und Thailand ist die Schlafrevolution nun auch in Europa angekommen. Neben den bekanntesten Standorten in London und Luzern gibt es diese urbanen Schlafhöhlen nun auch in Island, Kroatien, Deutschland und Wien.

St. Christopher's at the Village in London

Kompakt, gemütlich, kostengünstig und im besten Fall gesellig. So soll es sein. Die St. Christopher's Inns umfassen europaweit rund 20 Backpacker-Hostels. Ihre Markenzeichen sind die kreative Deko, entspannte Atmosphäre und Livemusik. Das Londoner St. Christopher's at the Village begeistert seine Weltenbummler-Gäste neuerdings mit einem eigenen Kapsel-Bereich. Hier können bis zu 26 Personen für rund 30 bis 50 Euro nächtigen. Wem das zu spacig ist, kann auch ein Bett im Schlafsaal oder ein Privatzimmer buchen.

capsule hotel in Luzern

"Grüezi", sagt man hier bekanntlich. Doch wer das capsule hotel in dieser Schweizer Stadt betritt, könnte meinen, dass man auf der Internationalen Raumstation ISS gelandet ist. Doch weit gefehlt. Das Hotel liegt am Rande der Altstadt von Luzern, in Fußweite zu Bahnhof, Seepromenade und den historischen Holzbrücken. Und dass Schlafen auf engstem Raum nicht bedeutet, ohne die gewohnten Annehmlichkeiten auskommen zu müssen, soll hiermit widerlegt sein: Die Kategorien reichen von Relax über Comfort bis Premium. Diese bieten Standards wie Safe und Handtuch bis hin zu extrabreiten Betten, Steckdosen und sogar Fenster. Neben der Möglichkeit, sich abzukapseln, können Gäste im Coworking Space und in der Gemeinschaftsküche Kontakte knüpfen.

Galaxy Pod Hostel in Reykjavik

Genauso überirdisch und doch ganz anders: das Galaxy Pod Hostel in Reykjavik. Hier gibt es anstatt des Sternenhimmels wie in Luzern gemütliche Holzböden und einen herrlichen Ausblick auf die isländische Hauptstadt. Wem das noch nicht abgefahren genug ist, kann die Erde mit Virtual-Reality-Spielen von oben betrachten und unterschiedlichste Orte in kürzester Zeit besuchen.

Die Welt ist nicht genug

Ein Kapselhotel kommt selten allein: Die Isländer haben scheinbar eine ganz besondere Vorliebe für Kapselhotels im Weltraum-Design. Das Galaxy Pod in Reykjavik ist nämlich nicht das einzige. Im Norden der Insel befindet sich das Hafnarstræti Hostel und auf der im Süden vorgelagerten Insel Vestmannaeyjar liegt das Puffin Nest Capsule Hostel.

subspace hostel in Zagreb

Auch vor Kroatiens Küste macht der Kapseltrend nicht Halt. Auch dieses bringt seine Eigenheiten mit: Wer das subspace hostel betritt, befindet sich inmitten eines Gesamtkunstwerks. Der kroatische Künstler und Professor Tomislav Buntak hat sich hier mit astronomischen Wand- und Deckenmalereien verewigt. Neben diversen Sternbildern und Galaxien kann man von seinem Bett aus auch Sternzeichen betrachten. Die angrenzende Fußgängerzone mit Bars und Restaurants bietet reichlich Möglichkeit zum Sozialisieren.

FOX-BOX Apt. in Wien

Nicht so komfortabel wie seine internationalen Geschwister und dennoch außergewöhnlich ist das FOX-BOX Apt. in Wien. Es ist das erste seiner Art in Österreichs Hauptstadt. Von den Gästen gelobt werden die ideale Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel, geräumige Schlafkapseln und unkompliziertes Einchecken. Wegen Umbauarbeiten ist das Kapselhotel derzeit geschlossen. Man darf gespannt sein …