+43 1 740 32-0willkommen@gutereise.eu
Eine Radtour durch das Weinviertel lässt sich mit einer Twin-City-Liner-Fahrt sehr gut verbinden. © Weinviertel Tourismus/www.pov.at

Ship & Bike: Donauradler

Der neue Twin City Liner der Central Danube hat ein besonderes Angebot für Freunde des Fahrrads: Dank zwölf moderner Radhalterungen kann man die halbe Strecke radeln und dabei auch neue Radrouten entdecken.

Die Metropolen Wien und Bratislava sind nicht nur durch den Twin City Liner mit­einander verbunden. Es gibt auch mehrere Möglichkeiten, mit dem Rad zwischen den Hauptstädten zu touren. Da wäre zum Beispiel der Radweg EuroVelo 6, der vom Atlantik bis zum Schwarzen Meer führt. Von der Donau kann man in Richtung Lobau durch den Nationalpark Donau-Auen treten und dann nach 21 weiteren Kilometern bei den Schlössern Orth und Eckartsau ­Station machen. So erlebt man gleich zwei historische Kulturstätten auf einen Schlag. Und über die beeindruckende Donau­brücke kommt man dann in die Mittelalterstadt Hainburg.

Hainburg oder Bratislava

Stadtmauern, drei Tore und 15 Türme des 13. Jahrhunderts machen Hainburg zu einer der besterhaltenen Stadtbefestigungen Europas. Die Gegend punktet aber nicht nur mit Kultur, auch die Kulinarik überzeugt. Eine Einkehr bei einem der vielen Heurigen hat noch jeden Biker nachhaltig erfrischt. Gut also, dass der Twin City Liner in Hainburg einen ­Zwischenstopp einlegt. 

Mit dem Twin City Liner hat man eine attraktive Wahl: Man kann nach Hainburg oder nach Bratislava jeweils die halbe Strecke mit dem Rad absolvieren. Je nach Fitnesszustand und E-Bike-Einsatz dauert die Fahrt in die slowakische Hauptstadt rund vier bis sechs Stunden.

Mit dem Bike auf Tour 

Der Twin City Liner fährt freitags, samstags und sonntags um 9 Uhr von der Schiffstation Wien City am Schwedenplatz nach Hainburg/Bratislava, Ankunft: 10.15 Uhr. Rückfahrt von Bratislava nach Wien: 15.15 Uhr, ab Hainburg 16 Uhr nach Wien. Ankunft: 17 Uhr. Zum Aufpreis von fünf Euro pro Rad kann dieses mit an Bord genommen werden, Reservierung ist erforderlich. Das Aufladen des E-Bikes ist auf dem Schnellkatamaran kein Problem und kostenfrei. Buchung telefonisch unter 01/904 88 80 oder online auf: www.twincityliner.com