+43 1 740 32-0willkommen@gutereise.eu
Die Via Paradiso rund um den Millstätter See ist einer der neuen Weitwanderwege. © Millstätter See Tourismus/Gert Perauer

Rekordjahr für Weitwanderungen

Im letzten Jahr erwiesen sich mehrtägige Wanderungen als eine attraktive Alternative zu Fernreisen. Auch 2021 zeigt der Trend unverändert stark nach oben.

Entschleunigung, Erholung und nicht zuletzt Freiheit. Dass Weitwandern im Corona-Jahr 2020 beliebt war wie nie zuvor, scheint nahezu logisch. Immer mehr wandeln sich mehrtägige Wanderungen vom Nischenangebot zur populären Alternative. Natur, Sport und Abenteuer abseits ausgetretener touristischer Pfade sind schlagkräftige Gründe dafür.

Für das Weitwandern-Portal Weitwanderwege.com, das vom Verein Österreichs Wanderdörfer ins Leben gerufen wurde, war 2020 ein Rekordjahr. „Im vergangenen Jahr hatten wir Weitwanderwege, die bis zu 2.200 Anfragen generieren konnten. Damit konnten wir das Jahr 2020 zum anfragenstärksten Jahr seit der Gründung küren. Diese Zahlen zeigen uns, dass das Interesse rund um das Thema Weitwandern noch weiter zunimmt“, sagt Karmen Nahberger, Projektleiterin des Portals weitwanderwege.com. „Weitwandern ist gewissermaßen die Antwort auf Corona – Naturerlebnisse ohne Fernreise, abseits von Menschenmassen und Infektionsrisiken“, so Nahberger.

Weitwandern boomt auch 2021

Ein Trend, der sich heuer fortsetzen wird. Schon im Jänner verzeichnete man ein 40-prozentiges Plus gegenüber dem Vorjahr. Darum wird auch das Angebot ausgeweitet, erst kürzlich kamen drei neue Wege dazu. Diese wären Via Paradiso rund um den Millstätter See, der Vierbergeweg in Mittelkärnten und die Alpenüberquerung Tegernsee. Informationen zu allen Etappen, Unterkunftsmöglichkeiten und Attraktionen am Weg: Die Homepage soll den Trend unterstützen und attraktive Infos bieten.

„Wir präsentieren ausschließlich qualitätsgeprüfte Weitwanderwege, die den unterschiedlichsten Wünschen unserer Weitwanderer entgegenkommen. Auf dem Portal finden sich sowohl leichtere Touren für Einsteiger und Genießer als auch anspruchsvolle Trails für die sportlich Ambitionierten. Des Weiteren kategorisieren wir die Weitwanderwege auf dem Portal nach den Interessen unserer Zielgruppe: ob eine Hüttentour fürs Wochenende, Weitwanderwege mit Gepäcktransport, familienfreundliche & hundefreundliche Mehrtagestouren oder Touren für zwei, drei, vier oder auch fünf Tage – alles was das Wanderherz begehrt“, erklärt Karmen Nahberger die Plattform.