+43 1 740 32-0willkommen@gutereise.eu
© Garmin

Immer auf Empfang

Sicherheit selbst in den abgelegensten Regionen

Kein Netz, keine Orientierung? Mit dem inReach® MINI 2 (UVP 399,99 €) des US-Herstellers Garmin sind Sie trotzdem nicht verloren. Das kleine Wunderding basiert auf Satellitenkommunikation, somit ist eine absolute globale Abdeckung garantiert. Das globale Netzwerk kann man saisonal für einzelne Abenteuer oder im Jahresabo buchen.

Das Gerät eignet sich für viele Zwecke, ob für Navigation, zum Teilen seiner ­Position, für Wetterinformationen oder zum Senden und Empfangen von Nachrichten. Im Notfall kann man auch die Überwachungs- und Rettungszentrale von Garmin über eine eigene SOS-Taste rufen. Der Akku hält bis zu 14 Tage, im Energiesparmodus sogar bis zu einen Monat lang. Und das alles im Hosentaschenformat. Denn das Gerät ist so klein wie ein Daumen und wiegt gerade mal so viel wie eine Tafel Schokolade.
www.garmin.com/de-AT

Ab in die Parallelwelt 

Die Fitnessuhr für den Geist: Die neu entwickelte VR-Brille VIVE Flow (UVP 549 €) von HTC VIVE hat die emotionale und geistige Gesundheit der Menschen zum Ziel. Das Gadget beeindruckt mit bisher ungesehener Leichtigkeit von nur rund 190 g, der Möglichkeit zum Falten und dem brillenähnlichen Design. Zu ihrem Leistungsumfang zählen Meditationsapps, Streaming von Filmen und Serien, Gehirn­jogging sowie die Möglichkeit, mit Freunden und Kollegen zu sozialisieren. 
www.vive.com/de

Smartes Weltraumteleskop

Weltraumteleskop und Kamera: Die französischen Jungunternehmer von Vaonis haben mit Vespera (UVP 1.499 €) die perfekte Verbindung geschaffen. Das futuristische Gerät kalibriert sich vollautomatisch, erkennt Sterne und Planeten. Social Media werden damit um eine Facette reicher, auch das Smartphone lässt sich damit verbinden. Dafür gab es vor Kurzem einen Innovationsaward.
www.vaonis.com

Schlauer Trainingsbuddy

Mit ihrem Fliegengewicht von 45 g vergisst man schnell, dass man sie trägt. Die Eigenschaften der neuen Fitnesswatch Vantage M2 (UVP 299,90 €) von Polar sprechen aber für sich. Neben der übersichtlichen Visualisierung fällt die Analyse zwischen den Trainings auf. Die Uhr bindet Erholungs- und Schlaftracking in die personalisierten Trainingsanleitungen von über 130 Sportarten ein.
www.polar.com/at-de

Sterngucker

Der Reise ins Weltall steht nichts 
im Weg – virtuell natürlich! Die App Star Walk 2 entschlüsselt den Nachthimmel. Neben zusammenhängenden Sternbildern und Planeten zeigt sie Satelliten auch im Offlinemodus. Geboten werden ausführliche Infos und kuriose Tatsachen zu Himmelsobjekten, 
die Verfolgung von Satelliten, Darstellungen von 3D-Modellen 
der Sternenkon­stellationen und Kinderfilme über den Weltraum. Die App gibt es in der werbefreien Vollversion um 5,99 Euro. Zusatzpakete runden das Angebot ab. Verfügbar für iOS und Android. 
www.starwalk.space