+43 1 740 32-0willkommen@gutereise.eu
Der größte See Tirols liegt idyllisch zwischen dem Naturpark Karwendel im Westen und dem Rofangebirge im Osten. © Achensee Tourismus

Sommerfrische am Achensee

Ein besonderes Urlaubsvergnügen winkt, wenn die Natur zur großen Bühne wird. Der Achensee mit seinem Sport & Vital Park hat eine große Vielfalt an Angeboten.

Der Tiroler Achensee: Das ist eine großartige Naturbühne, an der man sich nicht sattsehen kann. Die Region zwischen ­Rofan- und Karwendelgebirge bietet für jeden etwas, der sich mitten in der ­wunderschönen Natur bewegen und Teil dieser werden möchte.

Die Palette der Möglichkeiten am, im und über dem Achensee ist so bunt und ­abwechslungsreich wie die Landschaft. Die sportlichen Aktivitäten für Jung und Alt reichen vom Klettern und anspruchsvollen Bergwandern und Mountainbiken über Klassiker wie Golfen, Tennis und Reiten bis hin zum breiten Spektrum des Wassersports. Geführte Touren für ­Anfänger oder individuelle Klettergänge führen in eine Bergwelt, die atemberaubende Ausblicke und Erlebnisse bietet. Auf 250 Kilometern Radwegen kann man in jede Rolle schlüpfen: als kraft­voller Mountainbiker oder entspannter Genussradler. An 500 Kilometern Wanderwegen zieht ein einzigartiger Naturfilm beim Joggen oder ganz gemütlich beim Wandern an einem vorüber..

Den besonderen Reiz der Region macht zweifellos die einzigartige Kombination aus Berg und See aus. Tirols größter See mit seinem kristallklaren Wasser bietet eine Vielfalt an Möglichkeiten, das kühle Nass zu genießen. Tauchen, Schwimmen, Segeln, Kiten, Rudern, Stand-up-Paddeln – am Achensee wird alles geboten. Das gilt für Profis ebenso wie für Amateure, zumal zahlreiche Kursangebote die Möglichkeit bieten, eine Wassersportart neu zu entdecken oder seine Fähigkeiten zu verbessern. 

Weitere Infos: www.achensee.com