+43 1 740 32-0willkommen@gutereise.eu
Ein Highlight des Programms ist der Kurzfilm "The Adventures of the Dodo". © Reel Rock Film Tour

European Outdoor Film Tour: Basecamp

Seit 20 Jahren zeigt die „European Outdoor Film Tour“ hochwertige Abenteuerfilme und atemberaubende Geschichten. Aktuell ist im Rahmen der Serie „E.O.F.T. Basecamp“ das Beste aus zwei Jahrzehnten zu sehen. „Episode One“ ist bereits online.

Raues Terrain, echtes Abenteuer und Heldengeschichten, wie sie nur das Leben schreibt. Die „European Outdoor Film Tour“ bringt seit 20 Jahren unglaubliche Momente zu den Menschen. Die vierteilige Serie „Basecamp“ zeigt nun das Beste aus zwei Jahrzehnten.

Im ersten Teil, „Episode One“, gibt’s etwa den halbstündigen Film „The Adventures of the Dodo“. Vier Kletterer und ein segelnder Pastor machen sich darin auf den Weg zu den bis dato unbestiegenen Big Walls auf Baffin Island. Im Film „The Longest Way“ durchquert Christoph Rehage China zu Fuß. Eine lebensverändernde Reise. Die spektakuläre Magie des mexikanischen Regenwalds fängt der Film „Cascada“ ein. Wagemutige Kajaker trotzen darin Dauerregen und Stechmücken, um den Wasserfall ihrer Träume zu befahren.

Vom Mont Blanc nach Kirgisistan

Außerdem: „Je Veux“, die Story der Sängerin ZAZ, die von der Bühne ihres Lebens träumt: dem Gipfel des Mont Blanc. In „The Road from Karakol“ misst sich Alpinist Kyle Dempster mit den Bergen Kirgisistans. Ein Mann und sein Mountainbike auf Abenteuertour fernab der Zivilisation. In „Afterglow“ fährt Nick Waggoner in einer pechschwarzen Winternacht im LED-Anzug durch tiefsten Pulverschnee und liefert einmalige Bilder.

Zu sehen sind die Abenteuer auf der brandneuen Streaming-Plattform Outdoor-Cinema.net. So kann man die Geschichten zu Hause erleben und Inspiration für eigene Abenteuer finden. Tickets gibt es ab 9,99 € über www.eoft.eu oder auf www.outdoor-cinema.net.